Flugzeugabsturz bei Zaasch nähe delitzsch

Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 585
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Flugzeugabsturz bei Zaasch nähe delitzsch

Beitragvon chiquitaman » Mo 4. Aug 2014, 18:59

Da das Stadtarchiv delitzsch seit einigen tagen auch online Dokumente bereit stellt, hab ich mal etwas geschaut und diesen interessanten Bericht gefunden:

http://www.stadtarchiv-delitzsch.de/index.php/quellen-und-forschungen-zur-delitzscher-stadtgeschichte/abschuss-eines-bombenflugzeuges-am-10-04-1945


Viel Spaß - Udo
Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Re: Flugzeugabsturz bei Zaasch nähe delitzsch

Beitragvon Terra Inc. » Mo 4. Aug 2014, 19:56

Danke für den Link. Der Bericht ist interessant, wenn ich auch die Einleitung merkwürdig finde. So weit ist es heutzutage schon, daß
Leute das Gefühl haben sich entschuldigen zu müssen, wenn sie Geschichtsforschung betreiben..

Eine Flakbatterie bei Zörbig also..hmmm...da wäre auch die Flak Ramsin oder Löbejün als Übeltäter denkbar.
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin
52 8044
Beiträge: 23
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 22:03
Wohnort: Bitterfeld

Re: Flugzeugabsturz bei Zaasch nähe delitzsch

Beitragvon 52 8044 » Di 5. Aug 2014, 11:37

Zaasch ist auch hier verzeichnet
http://www.me-schulze.de/luftkrieg2.html

Zurück zu „Abstürze,Flugzeugbergung,Vermißtenforschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast