Das neue "Mémorial de Verdun "

Benes-Linie,Maginot-Linie,polnische Befestigungen
Benutzeravatar
FredericusRex1
Administrator
Beiträge: 140
Registriert: Di 3. Dez 2013, 10:05
Wohnort: HAL

Das neue "Mémorial de Verdun "

Beitragvon FredericusRex1 » Mo 17. Apr 2017, 11:21

1. Tag war gleich das Mémorial de Verdun angesagt.... vor 12 Jahren war ich schon mal dort drin und war mehr als erschlagen von den mehr als 7000 Ausstellungsstücken....
Nach 4 Jähriger Umbauzeit und den angekündigten... nie gezeigten Stücken muss ich sagen... Ich war enttäuscht... schon traurig das nur noch ein paar Ausstellungsstücke vorhanden sind... für mich nicht mehr sehenswert :(
Von ehemals 3 Etagen sind nur noch 2 übrig... und die sind mehr als dürftig... die gezeigten Stücke sind nichts mehr als ein paar Filmaufnahmen und Briefe :angry-smiley-055:

Frech war auch... im INet werden als Eintrittspreis 8€ genannt... abgenommen wurden uns 12€ pro Person... In der 3. Etage soll es eine Kaffeebude geben... 3 Automaten waren der Fall mit Einzelpreis fürn Becher Kaffee ab 2,50€ und ein Schokoriegel ab 3€ :angry-smiley-055:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Winston Churchill
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 197
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Das neue "Mémorial de Verdun "

Beitragvon siri » Mo 17. Apr 2017, 20:16

Schöne Bilder :PDT_Armataz_01_37:

Hab mal in meinem Forum 2 Boards für Gäste frei gegeben, von einem Bericht eines Users, der mit einem Kumpel eine Exkursion auf den Spuren des 1. WK gemacht

hat. 5100 Km Teil 1-4.

Wer möchte, kann sich das mal durchlesen und die Bilder ansehen.

http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php?board=46.0

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php

Zurück zu „Objekte anderer Länder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast