Der Wald, wo die Koch-Bunker wachsen...

Auch Objekte außerhalb der aktuellen deutschen Grenzen
Torgau
Beiträge: 231
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 10:01

Re: Der Wald, wo die Koch-Bunker wachsen...

Beitragvon Torgau » Mi 22. Mär 2017, 09:30

Hallo Marcus,

ich bin mir nicht sicher, ob es sich bei den Fertigbetonelementen um Teile für Splitterschutzboxen oder eventuell um Teile für größere Befestigungswerke handelt. Aber eventuell erkennt der eine oder andere ja hier etwas.
Eins der viereckigen Elemente scheint auch nicht für die Außenhülle gedacht gewesen zu sein, da die abgeflachten Ecken Schwachstellen darstellen.

Gruß Ulf

Zurück zu „Deutsche Relikte außerhalb Mitteldeutschlands“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast