unbekanntes Geschoß

Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

unbekanntes Geschoß

Beitragvon Terra Inc. » Mo 3. Aug 2015, 19:39

Im Wald fanden chiquitaman und ich dieses Geschoß.
Kaliber ca 9mm, schwer, Inhalt "krümelt" ein bißchen.
Riefen an den Seiten. Ist das normale Jagdmunition
oder doch was interessantes?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin
Benutzeravatar
schroot08
Beiträge: 30
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 17:26

Re: unbekanntes Geschoß

Beitragvon schroot08 » Di 4. Aug 2015, 18:52

Grüße Zusammen ,

mhh wie viele Züge hat das Teil ?
ich halte es für ein älteres Jagdgeschoss ...

MFGDG
einfach mal abschalten....
Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Re: unbekanntes Geschoß

Beitragvon Terra Inc. » Di 4. Aug 2015, 19:39

4 Züge, also 4x doppelte Riefen. Ich denke auch an Jagdgeschoß.
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin
Benutzeravatar
FredericusRex1
Administrator
Beiträge: 140
Registriert: Di 3. Dez 2013, 10:05
Wohnort: HAL

Re: unbekanntes Geschoß

Beitragvon FredericusRex1 » Fr 7. Aug 2015, 08:32

Jagtgeschoss
Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Winston Churchill

Zurück zu „Bodenfunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast