Objekt mit Junkers Stempel

Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 584
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Re: Fundmunition

Beitragvon chiquitaman » So 15. Jun 2014, 09:15

Ich roll heut mal zum junkersmuseum nach dessau -lassen wir uns überraschen, ob ich das Dingens irgendwo dort entdecke.



P.S. Kann mal ein Oberadmin diesen Thread ins Öffentliche verschieben...Und Fundmunition ist ja auch die falsche Überschrift.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
lucius
Beiträge: 1228
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 19:40

Re: Fundmunition

Beitragvon lucius » So 15. Jun 2014, 09:33

Wie schon geschrieben,schau dir mal die Sicherheitsventile der Warmwasserboiler an;ich denke,da war noch ein Gehäuse drüber.
Die Ewigkeit dauert ganz schön lange;besonders gegen Ende...
Benutzeravatar
svensmühle
Beiträge: 562
Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:30
Wohnort: Audigast

Re: Fundmunition

Beitragvon svensmühle » So 15. Jun 2014, 22:27

Schließ mich deiner Meinung an Lucius
Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Re: Fundmunition

Beitragvon Terra Inc. » Di 17. Jun 2014, 19:39

Warst Du bei Junkers? Ist was raus gekommen?
Aufgrund der Fundumstände glaube ich nicht, daß es "zivil" ist. Möglicherweise
ist das wirklich ein Überdruckventil, aber an einen Junkers' schen Badeofenzubehör glaube ich nicht.
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin
Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 584
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Re: Fundmunition

Beitragvon chiquitaman » Di 17. Jun 2014, 19:52

Ich war am sonntag dort, leider war die technikfraktion nicht anwesend,nur die Billigjobber...Hab aber dann noch ne email geschickt und warte seitdem auf die Lösung...Im Museum selber hab ich an allen möglichen und unmöglichen Orten gesucht, aber nichts vergleichbares gefunden.
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1330
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fundmunition

Beitragvon MIMO » Di 17. Jun 2014, 23:27

Hallo Udo,

es gibt zwei verschiedene Logos von Junkers! Das Symbol der Badeofenfraktion sieht anders aus, als das gezeigte! Junkers in Dessau hat ja nicht nur Flugzeuge in Dessau gebaut, sondern auch Traktoren und Stromerzeuger. Ich würde unter den neuen Aspekten in Richtung Mischdüse eines Triebwerkes denken. Leider komme ich momentan noch nicht an meine Fachbücher ran um mal nach dem Teil zu suchen.

MfG Marcus
Benutzeravatar
svensmühle
Beiträge: 562
Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:30
Wohnort: Audigast

Re: Fundmunition

Beitragvon svensmühle » Mi 18. Jun 2014, 22:16

MIMO hat geschrieben:Hallo Udo,

es gibt zwei verschiedene Logos von Junkers! Das Symbol der Badeofenfraktion sieht anders aus, als das gezeigte! Junkers in Dessau hat ja nicht nur Flugzeuge in Dessau gebaut, sondern auch Traktoren und Stromerzeuger. Ich würde unter den neuen Aspekten in Richtung Mischdüse eines Triebwerkes denken. Leider komme ich momentan noch nicht an meine Fachbücher ran um mal nach dem Teil zu suchen.

MfG Marcus


Traktor mir kommt da ne Idee ich zeige das unseren Traktorenfritzen hier
52 8044
Beiträge: 23
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 22:03
Wohnort: Bitterfeld

Re: Fundmunition

Beitragvon 52 8044 » Fr 20. Jun 2014, 18:37

Ich Versuche mal Aufzulösen.
Vielleicht ist es dieses Teil hier.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 584
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Re: Fundmunition

Beitragvon chiquitaman » Fr 20. Jun 2014, 19:04

:8312 :8312 :8312

:PDT_Armataz_01_37:


Mir fehlen die Worte...damit hast du dir den Sixpack Bier redlich verdient.Kannst du mir noch sagen für welchen Jumo das Teil ist?

Dann bin ich mal gespannt, ob es die Junkers-Fachleute in Dessau auch heraus bekommen.


P.S. Du hast auch noch Post im Fb Messenger...


edit: ich seh es gerade: Jumo 211
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1064
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Re: Fundmunition

Beitragvon Terra Inc. » Fr 20. Jun 2014, 19:48

Nicht schlecht! Ich hatte mir auch schon Bilder und Zeichnungen von Junkers Motoren angesehen,
aber so weit bin ich nicht gekommen.
Ich möchte aber noch anmerken, dass Dein Teil nicht vollständig identisch mit dem auf der Zeichnung ist. Eventuell gehört es zu einer ähnlichen Pumpe oder war eine Weiterentwicklung.
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin

Zurück zu „Bodenfunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast