Marinehafen Swinemünde

Hier kommt alles rein was in kein Unterforum paßt.Keine politischen Diskussionen!
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1364
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Marinehafen Swinemünde

Beitragvon MIMO » Mo 11. Jun 2018, 21:51

Hallo ihr Lieben,

am dritten Tag unseres Urlaubs machten wir eine große Hafenrundfahrt zu den vier Inseln. Es ging los in Swinemünde (Insel Usedom) in Richtung der Insel Karsibor (ehem. U-Boot-Hafen) vorbei an der winzigen Komoraninsel. Auf Höhe der Insel Karsibor drehten wir bei und fuhren wieder flussaufwärts in Richtung der Insel Wollin. Wären wir weiter flussabwärts gefahren, so wären wir im Stettiner Haff gelandet. Wir kamen am Marinehafen, dem Fährhafen und der Reparaturwerft vorbei. Wären wir 1 Woche eher in Swinemünde gewesen, hätten wir ein riesiges U-Boot fotografieren können. Laut Aussage des Kapitäns war es ein amrikanisches U-Boot mit Motorschaden. Ich weiß gar nicht ob Polen eine U-Boot-Flotte besitzt? Im Marinehafen konnte ich dann ein Relikt der deutschen Kriegsmarine entdecken. Es gab mal zwei dieser Bunker vom Typ T 750. Leider wurder das Schutzbauwerk modernisiert und neu angestrichen. Vor einige Jahren sah der Bunker brutal aus mit seiner betongrauen Farbe. Der T 750 diente als Kommandobunker der Schnellbootflottille im 2.Weltkrieg.

MfG Marcus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1364
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Marinehafen Swinemünde

Beitragvon MIMO » Mo 11. Jun 2018, 21:59

Ich war vor allem erstaunt über die Vielzahl an Booten und Schiffen, im Vergleich zu Warnemünde. Und es tat sich eine Frage auf. Bei meinem Besuch von Danzig, vor 2 Jahren, habe ich gar keine Militärschiffe gesehen. Hat jemand von euch eine Erklärung?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1364
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Marinehafen Swinemünde

Beitragvon MIMO » Mo 11. Jun 2018, 22:04

Und wie an allen Tagen in unserem Urlaub hatten wir einen stahlblauen und wolkenfreien Himmel, dadurch wirken die Bilder doppelt so gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
lucius
Beiträge: 1340
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 19:40

Re: Marinehafen Swinemünde

Beitragvon lucius » Di 12. Jun 2018, 04:59

Ganz einfach: Danzig hat keinen Kriegshafen, der ist in Gdingen...
Die Ewigkeit dauert ganz schön lange;besonders gegen Ende...

Zurück zu „Allgemeines Diskussionsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast