Rettungsversuch!

Teile,Motoren,Aggregate,auch Teileidentifikation
Benutzeravatar
ogrikaze
Beiträge: 440
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 08:11

Rettungsversuch!

Beitragvon ogrikaze » Di 6. Jan 2015, 14:41

Wie der Zufall manchmal will...hatte heute ne Objektsicherung zu begutachten, bzw. soll ich da etwas gegen Vandalismus und die Schrottdiebe schützen...
Bekanntes Leipziger Objekt, wo genau wird jetzt noch nicht preisgegeben :!: Leider hatte ich nur das Smartphone mit...
Das Teil steht noch dort rum und mir ist doch sofort der Torgauer Militärfahrzeuge Verein in den Schädel gekommen :mrgreen: #
Kurze Absprache mit dem Hausmeister und ich hatte alle nötigen Telefonnummern und Kontaktdaten von den Verantwortlichen des Objektes. Sehr netter Kontakte, welche auch Verständnis für mein Anliegen hatten :D
Jetzt müssen wir mal schauen was die Bürokratie dazu sagt...drückt die Daumen. Um den Rest kümmert sich Ulf, ich hab nur mitgedacht :00008268:
Voll funktionsfähig und fast wie Neuzustand. Der Motor ist übrigens vom S4000 :8312
Wenn jemand weiß wo das Ding steht, bitte vorerst Stillschweigen 8-)
Mehr Fotos vom Objekt gibt's wenn alles in trockenen Tüchern ist, oder ein Besitzerwechsel nicht zustande kommt. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ogrikaze
Beiträge: 440
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 08:11

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon ogrikaze » Di 6. Jan 2015, 14:44

noch 2...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Stimme mit Herz
Beiträge: 61
Registriert: So 7. Sep 2014, 23:21

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon Die Stimme mit Herz » Di 6. Jan 2015, 23:06

Top das ich ja wohl kein Platz mehr in Deinen Gedanken habe....
Ich hatte gebrauchen können.

Na Ja ....wie mit dem Ofen.


Verärgert.....
Benutzeravatar
ogrikaze
Beiträge: 440
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 08:11

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon ogrikaze » Mi 7. Jan 2015, 08:27

Die Stimme mit Herz hat geschrieben:Top das ich ja wohl kein Platz mehr in Deinen Gedanken habe....
Ich hatte gebrauchen können.

Na Ja ....wie mit dem Ofen.


Verärgert.....


Du Spinner :!: Privat geht da wohl nix wenns Dich beruhigt. Oder hast Du ein Museum? In diesem Falle mahlen ganz andere Mühlen und Beziehungen im Hintergrund. Ist ein Städtisches Objekt. Später vielleicht mehr....auch verärgert :roll: Brauchst ein Ningelkissen ? :action-smiley-015:
Und in Polen war ich noch nicht ;)
Benutzeravatar
svensmühle
Beiträge: 546
Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:30
Wohnort: Audigast

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon svensmühle » Mi 7. Jan 2015, 14:24

Die Stimme mit Herz hat geschrieben:Top das ich ja wohl kein Platz mehr in Deinen Gedanken habe....
Ich hatte gebrauchen können.

Na Ja ....wie mit dem Ofen.


Verärgert.....

Na hattest du nicht schon so ein Stromerzeuger gefunden da beim Bunker :(
Torgau
Beiträge: 229
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 10:01

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon Torgau » Mi 7. Jan 2015, 21:25

Hallo,

das Teil hat eine Leistung von 15kW (Stromseitig; 380V). Ich denke für den privaten Einsatz sowieso etwas überdimensioniert.
Der Motor ist ein S4000-Motor und diese sollen heute wohl sehr selten sein.

Ulf
Benutzeravatar
Die Stimme mit Herz
Beiträge: 61
Registriert: So 7. Sep 2014, 23:21

Re: Rettungsversuch!

Beitragvon Die Stimme mit Herz » Mi 7. Jan 2015, 23:33

Tja das kommt davon das man Denkt das man Privat ist oder
Nicht erst mal fragt für was man das gebrauchen konnte.

Zum Hundertsdenmal ich bin nicht Privat in dem Sinn.
Ich besitze 20 Militärfahrzeuge und eine Riesen Menge an Material.

Egal ....ging mir ums Prinzip....warum ist nicht wichtig.

Und auf einem Sinn sind 15 kW zu wenig .......

Tut mir Leid aber ich bin deswegen Angepisst.
Der Herr Ermel hat mit hier nix zu Tun. Und nur weil man da 2stunden war ist er jetzt
Der der wo nun der Fahrzeug Mann für das Forum.
Gerne wie so oft könnt Ihr anderen auch mal zu mir kommen, wie so oft geredet wurde.
Da steht auch ...Lach...was da. Und der Sven ist ein sehr guter Leumund, Freund ,Fürsprecher und Lobredner wenn um meine Arbeit geht.
Und daher verstehe ich es nicht warum er da nicht mal an mich gedacht hat.
Tut mir Leid das das Kindisch klingt.....

Gruss und Schluss

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast