Absturzstelle eines dt. Jagdflgs a. Brocken i. Harz 1945

Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 644
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Absturzstelle eines dt. Jagdflgs a. Brocken i. Harz 1945

Beitragvon newbiex » Mi 29. Jan 2014, 00:40

Hallo,

..gerade eben auf youtube entdeckt. Was haltet ihr davon ? Hat jemand genauere Fakten zum Absturz parat ? Ist es ein deutscher Jäger oder ein US- Bomber ?

https://www.youtube.com/watch?v=v1_Ajj5Rlhg
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
svensmühle
Beiträge: 548
Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:30
Wohnort: Audigast

Re: Absturzstelle eines dt. Jagdflgs a. Brocken i. Harz 1945

Beitragvon svensmühle » Mi 29. Jan 2014, 10:15

Da müsste man mal genau wissen wo das ist ;)
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1276
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Absturzstelle eines dt. Jagdflgs a. Brocken i. Harz 1945

Beitragvon MIMO » Mi 29. Jan 2014, 10:40

Hallo Jens,

laut den Aussagen unter dem Video handelt es sich um ein deutsches Jagdflugzeug. Der Pilot und auch die Maschine sind bekannt. Ich selbst habe noch nicht so ein zerfetztes Wrack gesehen, aber wenn dort schon Teile weg geschleppt wurden, könnte es passen. Da kann sicherlich TORGAU weiter helfen?! Falls nicht kann ich ja mal im Fliegerforum nachfragen.

MfG Marcus
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 644
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Absturzstelle eines dt. Jagdflgs a. Brocken i. Harz 1945

Beitragvon newbiex » Fr 31. Jan 2014, 03:25

Hallo Marcus,

ja, wäre dir, (oder auch Torgau) sehr dankbar, wenn du/ihr Zeit hättet, mal im Fliegerforum anzufragen. Für jede weitere Info würde mich sehr interessieren+freuen !
Gruß, Jens.

Zurück zu „Abstürze,Flugzeugbergung,Vermißtenforschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast