Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » Sa 12. Mai 2018, 13:50

Hi zusammen,

war heute mal an der Stelle von dem Luftbild.

Also da müssen paar Mann mehr mit hin, ist ganz schön groß, aber sehr interessant. Hab einiges entdeckt, dank des kaputten Zauns. Die Betonpfosten scheinen noch aus der Zeit WK2 oder NVA zu sein. An dem Eisenpfosten ist noch eine Haspe dran, scheint ein Tor gewesen zu sein.
Die 2 fast zugeschütteten Eingänge sind von einem Bunker, der ist ganz schön groß, war aber sicherhalbshalber nicht drin. Bei dem einen Eingang sieht man davor noch an einem Betonelement Stromkästen. Auch Stellungen sind noch zu sehen. Also, es gibt viel zu Tun, packen wir es an. :D


Aber seht selber, hab mal paar Fotos mit dem Handy gemacht.

Gruß
Siggi

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von siri am So 13. Mai 2018, 00:44, insgesamt 1-mal geändert.
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » Sa 12. Mai 2018, 17:32

Und hier der Bereich, wo ich auf Erkundung war ( rote Linien). Weiße Umrandung wo der Bunker und die Stellungen sind.

Sind garantiert noch mehr davon da. Also vielleicht mal den 19/20 Mai vormerken?

Man sollt den Bereich zwischen roter Linie umd dem anderen Weg rechts systematisch nach Hinten durchkämmen, sonst wird das ein Irrgang. :horserun:

Eine Machete wäre dort angebracht. :D

Gruß
Siggi

Bild
Zuletzt geändert von siri am So 13. Mai 2018, 00:51, insgesamt 1-mal geändert.
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » Sa 12. Mai 2018, 21:29

Hab mal bisschen weiter gegoogelt, und das, was ich eingekreist habe, gefunden. Wieso gibt es dort mitten im Wald einen, wie es aussieht, Kreisverkehr? Das hab ich bis jetzt jedesmal übersehen, wenn ich diese Gegend abgegoogelt habe. :?

Bild

Ebenso das hier. Ist das eine Aufholzung, oder irgendwelche Wälle?

Ich glaub, wir haben viel vor uns, um das Gebiet mal so richtig zu erforschen. :8312


Bild
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 666
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon newbiex » So 13. Mai 2018, 02:39

Hallo Siggi,

jetzt hast du den "Großen" auch entdeckt, Respekt ! Genau da waren wir am 1.Mai.

Ja, Wiese, Bunker, "Kreisverkehr" hatte ich auch schon recherchiert. Bin bloß etwas "geblitzdingst", wo man da mal anfangen soll. Das ist noch ein feines, interessantes Projekt in naher Zeit, auf jeden Fall :mrgreen: ! Trotzdem kommnen mir auch einige Fotos von dir etwas "Spanisch" vor !?

PS: Jepp, ohne Machete geht da garnichts !
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » So 13. Mai 2018, 09:14

Hi Jens,

Tja, wer suchet, der findet. :8312

Ich hab mich noch gefragt, wieso ist da ein Zaun drum, die anderen stehen doch auch frei rum.

Ich glaub, wenn wir das alles mal durchkämmen wollen, brauchen wir Wochen dazu, da ist das Jahr rum. :mrgreen:

Also anfangen würd ich mit dem, wo wir zuletzt waren. Vorne anfangen, und nach hinten durch arbeiten. Und danach die andere Seite, ich denk, mehr als 100 Meter rein braucht man da nicht. Soll heißen, parallel Richtung Norden an der R-J vorbei. Da geht ja, wie ich gesehen habe, ein fast zugewachsener Weg entlang.

Können wir aber vor Ort besprechen, da sieht man mehr. ;)

Welche Fotos meinst Du, die Dir "Spanisch" vorkommen?

Gruß
Siggi

So dachte ich mir das mit der anderen Seite, daß gelb umrandete, da sieht man auch den Weg, den ich meine. Wenn ich mir die Flecken im gelben Bereich so ansehe, "könnte" dort was sein. :action-smiley-015: Ist nur mal so ein Vorschlag von mir. Und wenn wir mal Lust haben, kann man ja auch mal das andere aufsuchen ( Kreis, und das eigenartige Längliche). ;)

Bild
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » So 13. Mai 2018, 10:23

Noch was,

Mal den Link anklicken, und die Karte rechts aufrufen. Dort das Gebiet suchen, und dann rechts oben auf das mittlere Symbol klicken, und auf TOPO stellen. Ist interessant, es gibt da, wo wir jetzt zuletzt waren sogar einen Teich ( Magnet?), und ein Teil ist leichtes Sumpf, bzw Feuchtgebiet.

https://www.outdooractive.com/de/historische-staette/region-leipzig-/doberschuetz/17559840/
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1298
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon MIMO » Mo 14. Mai 2018, 20:55

Hallo Siri,

vielen Dank für deine Recherchen! Das Ganze wird immer kurioser, leider bin ich ab Freitag für 10 Tage nicht in Deutschland. Entweder ihr versucht euer Glück allein, oder ihr wartet bis Ende Mai und wir ziehen alle gemeinsam los.

MfG Marcus
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » Mo 14. Mai 2018, 22:27

Hi zusammen,

Ich hab heute auch erfahren, daß man mich zum Pfingstfest im Tierpark braucht. Wird dann auch nix bei mir.

Es rennt ja nicht weg, und wir können einen anderen Termin ausmachen.

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 666
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon newbiex » Fr 18. Mai 2018, 22:16

Hallo,

am liebsten würde ich morgen am Samstag nochmal dorthin, kann aber leider nicht, da ich morgen "Blau" ;) mache. Ich werde trotzdem mal, an einem der zwei
Feiertage einen kurzen Abstecher dorthin unternehmen. Der alte Teich ist (lt. GoogleEarth) jetzt ausgetrocknet. Da werd ich wohl mal den Spürhund ranlassen, mal schauen.

Mal ein bspl. "Spanisch" Foto von Siggi im Anhang. Scheint mir aus NVA Zeiten zu stammen, die Stellung, oder ? Also, ich habe dort vor Jahren schon etliche NVA- Laufgräben/Splitterschutzgräben und diverse Stellungen am Waldrand gesichtet und die da glaube ich auch schon mal entdeckt zu haben. Oder irre ich mich ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 185
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Bunkertour am 1. Mai in und um Eilenburg

Beitragvon siri » So 20. Mai 2018, 13:15

Hi zusammen,

War heute an der Stelle, und hab mir auch mal das Gestell angesehen, ( ja, ich hab es gefunden :8312 ), und man kann wirklich nicht sagen, was das mal war. Das kann mal sonstwas gewesen sein, eine Lafette, ein kleiner Waggon, ein Hänger, ich weis es nicht.

Die Löcher links und rechts haben einen Durchmesser von ca. 10cm, das kann nicht von Puffer sein, eher von alten Rücklichter. Der ganze Rahmen ist auch Konisch, eher selten für einen Bahnwaggon.

Es sind noch paar Schmierleitungen dran, und verkohltes Holz. An der Seite hab ich noch etwas Schrift gefunden, welche man aber nicht mehr entziffern kann, weil schon zu viel fehlt. ( siehe Bild) :(

Desweiteren war ich mal weiter nach hinten gegangen, und hab nichts weiter gefunden, nur auf der linken Seite noch eine eingestürzte Klärgrube?

Auch mit dem Schnüffel kam nichts, mal paar Piepser, aber kein Fund. Kann an der Erde liegen, oder nur bisschen Rostpartikel. Denn als ich Eisen ausgeblendet habe, kam nichts mehr.

Gruß
Siggi

Bild

Bild
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php

Zurück zu „Bauten und Bunker vor 1945“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast