Dienstauszeichnung Wehrmacht 4.klasse

Antworten
Benutzeravatar
Bundi
Beiträge: 39
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:05
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Dienstauszeichnung Wehrmacht 4.klasse

Beitrag von Bundi » Do 26. Jul 2018, 14:07

Hat meine Frau neulich bei Gartenarbeit gefunden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bundi am Do 26. Jul 2018, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Kann ich nicht? oder sollte ich nicht!

Benutzeravatar
Bundi
Beiträge: 39
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:05
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Dienstauszeichnung Wehrmacht 4.klasse

Beitrag von Bundi » Do 26. Jul 2018, 14:14

 Dienstauszeichnungen für die Wehrmacht wurden am 16.März 1936 anlässlich des ersten Jahrestages der Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht vom Reichskanzler Adolf Hitler eingeführt. Sie bestand zunächst aus 4 Klassen. Die 1. und 2.Klasse waren Kreuze, die 3. und 4.Klasse waren Medaillen. Am 10.März 1939 wurde das Eichenlaub für die 1.Klasse nach 40 Dienstjahren gestiftet. Zur Dienstzeit wurden auch Zeiten angerechnet die in der alten Wehrmacht und in den anerkannten Freiwilligenverbänden (Freikorps) bis zur Übernahme in die Reichswehr und anschließend in der Wehrmacht geleistet wurden. 


Auszug aus Ehrenzeichen - orden.de
Kann ich nicht? oder sollte ich nicht!

Robbells
Beiträge: 199
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 19:37

Re: Dienstauszeichnung Wehrmacht 4.klasse

Beitrag von Robbells » Do 26. Jul 2018, 20:08

Glückwunsch!

Sieht ja top aus..für einen Bodenfund!

Gruss Robbells

Antworten

Zurück zu „Orden und Ehrenzeichen“