Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Benutzeravatar
siri
Beiträge: 156
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon siri » So 21. Mai 2017, 12:22

Hi Jens,

ich war gestern dort, und hab mir das auch alles angesehen.


Hatte auch den Spürhund und das Magnet mit, und bin fast verzweifelt. Die Erde muß unheimlich Eisenhaltig sein, das Gerät hat nur verrückt gespielt. Eisen weggeblendet, und schon war Ruhe.

Das Angeln in dem Teich würd ich sein lassen, zu viel Schlingpflanzen und Bäume am Ufer. Da können Äste auf dem Grund liegen, dann wars das mit dem Magnet, wenn der sich darin verfängt.

Hab meins mal in die Mulde geworfen, Ergebnis...... 3 verrostete Nägel. :D

Die Steine, die auf dem einen Bild halbrund aufgeschichtet sind, soll nach Auskunft eines älteren Herren, den ich dort traf, daß Hundegrab vom Grafen sein.

Mir scheint, daß dort der "Grabstein" in der Mitte der unteren Schicht fehlt.

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon newbiex » Mi 24. Mai 2017, 20:33

Genau Siggi, du hast Recht mit dem (Jagd-)Hundegrab vom Grafen. Mir scheint auch fast, als ob die ganze Grablage schon mal nach rechts verschoben wurde (Grabräuber ? :o ), denn da ist links von der (heutigen) Lage auch eine "verdächtige" Grube. Die ist leider jetzt bei dem Wachstum der Gräser schlecht zu erkennen auf den Fotos.

Und bei "FRIEDRICH" und "HERMANN" warst du wohl nicht gleich ? Ist nicht weit weg vom Hundegrab, aber nicht so leicht zu finden und zu erreichen. Es seih denn, man kennt da ein paar Schleichwege :) . Der ältere Herr dort konnte dir wohl in diesem Falle nicht weiterhelfen ? Wenn dem so ist und der Herr wohnt schon lange in diesem Dorf, zu dem der Park gehört, kennen wohl nicht sehr viele Leute dort im Ort diese Gedenksteine mit Friedrich und Hermann. Das würde mich echt mal interessieren. Das wäre dann schon fast eine sensationelle Entdeckung für die Historie diese Dorfes ! Also ich lebe da schon 46 Jahre im nahen Dorf, aber von diesen Gedenksteinen hatte ich bis zu meiner Entdeckung keine Ahnung. Ich bin nur durch einen Tipp eines Freundes über Google Earth darauf aufmerksam geworden.

Mal sehen, ob ich morgen spätnachmittags 1-2 Stündchen dort bei "H."+ "F." zum Sondeln komme. (Eigentlich habe ich mir morgen einen Ruhetag verordnet, nach der sehr, sehr stressigen halben Arbeitswoche. Alle Knochen und Gelenke tun weh etc.pp.)
Zuletzt geändert von newbiex am Do 25. Mai 2017, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 156
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon siri » Mi 24. Mai 2017, 22:28

Hi Jens,

Nein bei den Steinen mit den Namen war ich nicht.

Der ältere Herr stammt von Wedelwitz, und ist erst vor paar Jahren dort hingezogen. Er konnte mir auch nichts weiter von der Grafenfamilie erzählen.

Er konnte mir aber etwas von den Stellungen der Amis erzählen, die in und um Wedelwitz vor Eilenburg standen. Meist waren es Granatwerferstellungen, da wird man nichts finden, also nicht soooo interessant, um dort zu suchen. :(

Hmmmm, wollte Morgen 25.05. eigendlich mal in die Muna, könnte aber auch Nachmittags mal mit dem Rad in den Park kommen. Bringe dann meine Gerätschaften auch mit.
Wird aber erst so um 14:00 oder 15:00Uhr sein.

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon newbiex » Do 25. Mai 2017, 00:48

Hallo Siggi,

mach Dir mal kein Stress, fahr ruhig in die MUNA, kein problem ! Über die alte Grafenfamilie habe ich zur Not noch viele weitere Infos parat.

Ja, habe auch etliche alte Stellungen vor Jahren bei Wedelwitz mal abgegrast. Bis auf ein paar K-98 Hülsen + ein altes Bahnholfsschild, welches nach Warschau (Warszawa) oder so ähnlich darauf hinwies, gabs da nicht viel. Wie allerdings das "Bahnhofsschild" dort hinkam ist mir bis heute auch schleiherhaft. Ich such mal nach Fotos. Bis dann.
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 156
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon siri » Do 25. Mai 2017, 10:08

Hi Jens,

war schon in der Muna, wollte nur mal nach einen neuen Bunker suchen, den ich noch nicht kannte. :-)

Bin dann Nachmittag an der anderen Stelle.

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1276
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon MIMO » Do 25. Mai 2017, 20:16

Hallo Jens,

waren heute gegen 13:15 Uhr bei dir, aber du hast anscheinend noch geschlafen. Wir sind dann ohne das Wäldchen weiter gefahren. Leider konnte man vom Schloss Zschepplin nicht viel erkennen. Wir haben dafür ein richtig geiles Barockschloss entdeckt.

MfG Marcus
Benutzeravatar
siri
Beiträge: 156
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 14:16
Wohnort: Eilenburg
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon siri » Do 25. Mai 2017, 20:57

Hi,

na toll, ich war von 14:30-16:30 Uhr im Park an dem Hundegrab, und hab auch paar Runden gedreht. :)

Gruß
Siggi
http://o-gunforum.forumprofi.de/index.php
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon newbiex » Fr 26. Mai 2017, 01:33

Hallo Ihr Helden,

na toll, das ging ja man voll in die Buchse ! Shite, ich schreib das jetzt zum 2.ten mal, da grad mein PC abxxxte. ja, sorry marcus, habs noch klingeln gehört, aber ehe ich etwas salonfähig war, ward ihr schon wieder weg... !?

Hier mal als Ausgleich für eure Strapazen ein Video vom mysterösen Wäldchen: https://youtu.be/2uMG1v7FzYM

PS: Also doch am Sonntag. Marcus, sag bitte mal bescheid wegen ort und zeitpunkt des treffens !
Zuletzt geändert von newbiex am So 28. Mai 2017, 04:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon newbiex » Fr 26. Mai 2017, 01:50

..ach hier noch Fotos einer komischen wolkenformation. Sind so ungefähr überm wäldchen. Gestern früh aufgenommen und ist kein Fake :shock: !?!?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Jens.
maxiei
Beiträge: 174
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 08:57

Re: Mysteriöses Wäldchen entdeckt !

Beitragvon maxiei » Fr 26. Mai 2017, 08:35

Ein Mückenschwarm?

Zurück zu „Denkmäler,Kriegsgräber,Schlachtfelder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast