eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Hier kommt alles rein was in kein Unterforum paßt.Keine politischen Diskussionen!
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon newbiex » Fr 14. Apr 2017, 03:36

Jo, bin gern dabei (trotz Schmerzen) am Samstag. Muss aber vormittags noch 'ne Ladung "brennholz" fürs osterfeuer bei uns aufm Sportplatz abliefern.., na egal ! Wann und wo wollen wir uns treffen in der MXMX, d.h. wo liegt den der große Betonsturz.... !?

(PS: Komme evtl. (etwas) später !) Bin aber sehr gespannt auf ein Wiedersehen mit "alten" kameraden ...!!! Ich melde mich zeitnah bei dir marcus.
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
Terra Inc.
Administrator
Beiträge: 1052
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 18:42
Wohnort: Leipziger Tieflandsbucht

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon Terra Inc. » Fr 14. Apr 2017, 05:39

Jens, der Sturz liegt bei der Stelle, wo wir früher gegraben haben, in der Ecke der Halle.
:action-smiley-015:
--------------------------------

How many nights I prayed for this
to let my work begin
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1276
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon MIMO » Fr 14. Apr 2017, 09:16

Hallo ihr Lieben,

auf euch ist echt Verlass!!! :8312 Wir treffen uns ab 10 Uhr bis spätestens 11 Uhr an der großen Ausgrabungsstelle bzw. für den Bananenmann an der Abzweigung. (@Terra: Kannst du Udo bitte die Koordinaten zukommen lassen) Ich denke mir, das wir erstmal nur den Sturz entfernen sollten und dann würde ich eine kleine Foto-Führung durchs Gelände anbieten. Natürlich bin ich auch für andere Vorschläge offen.

MfG Marcus
Benutzeravatar
Bundi
Beiträge: 30
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 12:05
Wohnort: Leipzig

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon Bundi » Fr 14. Apr 2017, 18:25

Muss jetzt kurzfristig leider absagen, evtl kann ich irgendwann mal wieder mitmachen ...
Kann ich nicht? oder sollte ich nicht!
Benutzeravatar
MIMO
Beiträge: 1276
Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Großraum Leipzig
Kontaktdaten:

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon MIMO » So 16. Apr 2017, 21:34

Hallo Jungs,

ich möchte mich zuerst bei Udo + Anhang und Jens bedanken. Der Beton-Sturz konnte nach einigem hin und her endlich entfernt werden. Danach habe ich noch eine kleine Führung durchs Gelände angeboten. Ich hoffe es hat euch gefallen?! Die nächste Aktion findet zeitnah statt, da die Temperaturen und das ganze drumherum momentan sehr gut sind.

MfG Marcus

@Bundi: Auch dir möchte ich danken, denn du hast so oft geholfen!
Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 580
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon chiquitaman » So 16. Apr 2017, 22:10

Marcus, wir müssen uns für die schöne Führung durch die geheimnisvolle MIMO bedanken. Du hast uns viel gezeigt und Christian war hellauf begeistert von unserer Truppe.Also demnächst wieder mehr gemeinsame Aktionen. Das anschließende Sondeln bei Priester war auch wieder ein voller Erfolg- Stephan konnte wieder reichlich B-17 teile der Ball turrett kanzel bergen und für mich sprang noch ne schöne Augsburger Münze von 1807 raus
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon newbiex » Mo 17. Apr 2017, 01:05

hallo,

Udo, bitte zeig mal die schöne Augsburger Münze von 1807 :8312 ! Ich bin ja sowas von ein Münzfreak aber auch und total verpicht auf solche Funde. Mist, wäre ich nur mitgekommen nach Prxxxer ... (hatte leider meinen Spürhund nicht dabei) :D ;) :o !

PS: Lieber wären mir orig. (unresized) Fotos auf meine Email: newbiex2001@yahoo.de. Danke dir im voraus, Udo !
Gruß, Jens.
Benutzeravatar
chiquitaman
Beiträge: 580
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:17
Wohnort: An der Sachsengrenze

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon chiquitaman » Mo 17. Apr 2017, 11:17

Hier Jens, leider aus Kupfer, daher nicht mehr viel zu retten. Aber interessant, wie auf diesem total leeren Acker ausgerechnet die Augsburger sich hierher verirrt hat. Hiermal als Vergleich : http://www.ebay.com/itm/German-States-Augsburg-1-Pfennig-1804-/162028879502
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
newbiex
Beiträge: 641
Registriert: Do 28. Nov 2013, 21:12
Wohnort: Sachsen

Re: eure Hilfe gebraucht - Betonsturz

Beitragvon newbiex » Sa 22. Apr 2017, 00:36

Hallo Udo,

ja, leider ist mit deiner Münze nicht mehr allzuviel los. Aber auch die in der "Bucht" angebotene ist nicht echt der Hammer. Allerdings sind die Teile wohl unter Sammlern einiges wert, da nicht in Sachsen zu sehr verbreitet damals, oder irre ich mich. Also ich sehe diese Münze zum ersten mal in meinem Leben. (Und ich hab schon "einige" gefunden..!!) Gratulation zum Fund. Udo.
Gruß, Jens.

Zurück zu „Allgemeines Diskussionsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast